Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Alleinunfall - Autofahrerin schwerverletzt

08.10.2019 - 17:21:21

Polizei Gütersloh / Alleinunfall - Autofahrerin schwerverletzt

Gütersloh - Halle (TW) - Am Montagabend (07.10., 21.15 Uhr) kam es zum Alleinunfall einer 58-jährigen aus Geseke. Sie befuhr mit ihrem VW die Kölkebecker Straße in Richtung Harsewinkel. Zwischen der Hesselteicher Straße und der Harsewinkler Straße kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß das Fahrzeug zuerst gegen einen Leitpfosten und einen Baum. Durch den ersten Aufprall wurde das Fahrzeug über die Straße geschleudert. Es kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Zaun.

Die Autofahrerin wurde schwerverletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de