Obs, Polizei

Alkoholisiert Unfall verursacht

26.10.2017 - 13:45:42

Polizeipräsidium Oberhausen / Alkoholisiert Unfall verursacht

Oberhausen - Eine 28-jährige Frau verursachte gestern Abend (25.10.) beim Spurwechsel einen Unfall. Zunächst stand sie mit ihrem Dacia auf der rechten Geradeausspur auf der Essener Straße. Dann setzte sie ihr Auto zurück, um die Spur zu wechseln. Hierbei übersah sie eine hinter ihr herannahende 22-jährige Renault-Fahrerin und fuhr auf. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft der Unfallverursacherin fest. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 2.400 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Monika Friske Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!