Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert Unfall verursacht und geflüchtet

24.08.2017 - 11:41:53

Polizeipräsidium Hamm / Alkoholisiert Unfall verursacht und ...

Hamm-Bockum-Hövel - Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Im Ruenfeld entstand am Mittwoch, 23. August, Sachschaden von etwa 2500 Euro. Eine 61-jährige Suzuki-Fahrerin stand unter Alkoholeinfluss und musste eine Blutprobe abgeben. Zudem verblieb ihr Führerschein bei der Polizei. Gegen 16 Uhr beschädigte die Hammerin mit ihrem Swift beim Rückwärtsfahren einen wartenden Jaguar und flüchtete vom Unfallort. Sie konnte von den alarmierten Polizisten ermittelt und an der Wohnanschrift angetroffen werden. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!