Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Alkoholisiert Unfall verursacht und gefl?chtet

01.04.2021 - 12:58:15

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Alkoholisiert Unfall verursacht ...

Ludwigshafen - Am Mittwochabend, gegen 18:45 Uhr, soll ein 15-j?hriger Fahrradfahrer beim Abbiegen von der Hauptstra?e in die M?rschgewanne ein wartendes Auto gestreift haben. Als die Autofahrerin die Polizei zur Unfallaufnahme verst?ndigen wollte, fl?chtete der Fahrradfahrer, ohne sich um den entstandenen Schaden in H?he von ca. 300,- Euro zu k?mmern. Der Radfahrer konnte bei einer sofortigen Fahndung in der N?he kontrolliert werden. Der 15-J?hrige war alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,83 Promille. Die Erziehungsberechtigten wurden verst?ndigt und ihm wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen. Gegen den 15-J?hrigen wird nun wegen des unerlaubten Entfernen vom Unfallort und wegen Stra?enverkehrsgef?hrdung ermittelt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Ghislaine Werst Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4879593 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de