Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert und aggressiv - nach Widerstand in die Zelle

27.03.2017 - 15:26:46

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Alkoholisiert und ...

Gummersbach - Am Busbahnhof in Gummersbach ist es am Samstag (25.3.) um 20:35 Uhr zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 42-jährigen Algerier und einem 23-jährigen Syrer gekommen. Im weiteren Verlauf beleidigte der 42-Jährige seinen Kontrahenten und wurde handgreiflich. Er schlug zu und sprühte Reizgas. Die hinzugerufene Polizei nahm den alkoholisierten Algerier daraufhin in Polizeigewahrsam. Auf der Fahrt im Streifenwagen leistete er erheblichen Widerstand. Er musste eine Blutprobe abgeben und verbrachte die Nacht bis zu seiner Ausnüchterung in einer Polizeizelle. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!