Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert Baum gerammt

10.10.2018 - 17:11:31

Polizei Paderborn / Alkoholisiert Baum gerammt

Paderborn - (mb) Am Dienstagabend ist ein 23-jähriger Autofahrer bei einem Alleinunfall auf der Bahnhofstraße verletzt worden. Der junge BMW-Mini-Fahrer fuhr gegen 22.45 Uhr stadtauswärts. Kurz nach der Einmündung Klöcknerstraße kam der Wagen nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Das Auto schleuderte zurück auf die Straße und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Der 23-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Laut Ergebnis eines Atemalkoholtests stand er unter Alkoholeinwirkung. Die Polizei ließ eine Blutprobe entnehmen und stellte den Führerschein des 23-Jährigen sicher. Weil der Baum durch den Unfall erheblich beschädigt worden war, musste ihn die Feuerwehr fällen.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de