Polizei, Kriminalität

Alkoholfahrt endet an Tankstelle

18.05.2018 - 13:11:41

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Alkoholfahrt endet an Tankstelle

Ludwigshafen - Am Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr entwendete ein stark alkoholisierter 24-Jähriger einen Audi A6 in der Karolina-Burger-Straße und fuhr damit durch Ludwigshafen. Seine Fahrt endete an einer Tankstelle in der Mundenheimer Straße. Dort streifte der Täter einen Container und kam danach zum Stehen.

Von einem lauten Knall aus Richtung der Tankstelle alarmiert, begab sich auch der 32-jährige Fahrzeugbesitzer zum Tatort und versuchte den Täter zu stellen. Mit der Hilfe weiterer Zeugen konnte er den 24-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Bei einem Atemalkoholtest konnte nachgewiesen werden, dass der Täter, der keinen Führerschein besitzt, zum Tatzeitpunkt einen Alkoholwert von 2,06 Promille hatte.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!