Polizei, Kriminalität

Alkohol- und Drogenkontrollen

09.06.2017 - 15:16:25

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Alkohol- und Drogenkontrollen

Tüddern - Beamte der Kreispolizeibehörde Heinsberg führten am Donnerstag, 8. Juni, zwischen 18 Uhr bis Mitternacht, auf dem Millener Weg Alkohol- und Drogenkontrollen durch. Insgesamt überprüften sie in dieser Zeit 49 Fahrzeuge und 63 Personen.

Bei fünf Fahrzeugführern führten die Beamten einen Drogenvortest durch. Während vier Tests negativ verliefen, stand ein Autofahrer tatsächlich unter Einfluss von Drogen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und er erhielt eine Anzeige. Außerdem wurden bei ihm Betäubungsmittel gefunden. Diese wurden sichergestellt.

13 Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt oder hatten als Fahrer eines motorisierten Zweirades den vorgeschrieben Helm nicht getragen. Allen wurde ein Verwarngeld angeboten.

Weil sie Auto oder auf dem Fahrrad telefonierten, wurden drei Personen angehalten. Eine Anzeige bzw. ein Verwarngeld waren die Folge.

Da sie ihre Kinder auf dem Rücksitz ihrer Fahrzeuge nicht ordnungsgemäß gesichert hatten, bekamen drei Autofahrer eine Anzeige.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!