Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Alkohol als Unfallursache auszuschließen

22.06.2020 - 13:21:30

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Alkohol als ...

Schmallenberg - Korrektur (Schreibfehler): Wie bereits berichtet kam es in der Nacht zum 14. Juni zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 32 zwischen Menkhausen und Niederberndorf. Eine 25-jährige Autofahrerin war mit dem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie wurde schwer verletzt. Da sich Hinweise ergaben, dass die Frau möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Die zwischenzeitlich eingetroffenen Laboruntersuchungen zeigen, dass die Frau fahrtüchtig war und Alkohol als Unfallursache auszuschließen ist.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4630502 Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

@ presseportal.de