Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Alfter: Autofahrer standen unter Drogeneinfluss

30.07.2020 - 17:37:44

Polizei Bonn / Alfter: Autofahrer standen unter Drogeneinfluss

Bonn - Die Entnahme einer Blutprobe und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren waren jeweils die Folgen für zwei Autofahrer am gestrigen Mittwoch (29.07.2020) in Alfter.

Gegen 17:05 Uhr fiel ein 30-jähriger Fahrzeugführer einer Streifenwagenbesatzung der Wache Duisdorf auf der Medinghovener Straße Ecke Ziegelweg auf, weil er während der Fahrt sein Mobiltelefon nutzte. Die Beamten stoppten den Wagen. Bei der Überprüfung ergaben sich Hinweise darauf, dass der 30-Jährige unter Betäubungsmitteleinfluss stehen könnte. Ein Drogenschnelltest war entsprechend positiv.

Ebenfalls positiv war ein Drogentest bei einem 43-jährigen Kraftfahrzeugführer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf dem Laurentiusweg. Im Auto des Mannes fanden die Polizisten zudem Betäubungsmittel. Auf den 43-Jährigen kommt jetzt außerdem ein Ermittlungsverfahren wegen Drogenbesitzes zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4666430 Polizei Bonn

@ presseportal.de