Polizei, Kriminalität

ALFELD - Verkehrsunfallflucht

26.02.2017 - 13:41:55

Polizeiinspektion Hildesheim / ALFELD - Verkehrsunfallflucht

Hildesheim - ALFELD(lag) In der Zeit vom Do., 23.02.2017, 22:00 h bis Fr., 24.02.2017, 06:00 h, befuhr ein unbekannter Lkw in Alfeld, an der Hildesheimer Straße, das Gelände einer zu dieser Zeit geschlossenen Tankstelle. Beim Auffahren oder Verlassen des Geländes zum Walter-Gropius-Ring geriet der Lkw mit dem hinteren Zwillingsrad auf den unbefestigten Grünstreifen des Tankstellengeländes, drückte diesen ein und beschädigte die dort unterirdisch verlegte Stromleitung der Reklamebeleuchtung.

Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Schaden: ca. 500,- Euro

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld in Verbindung setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!