Polizei, Kriminalität

(Albstadt) Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

09.11.2018 - 15:31:31

Polizeipräsidium Tuttlingen / Polizei ermittelt ...

Albstadt - Ohne sich um den verursachten Schaden von rund 3.500 Euro zu kümmern, hat ein 19-jähriger Autofahrer das Weite gesucht, nachdem er am Donnerstag, gegen 17 Uhr, mit seinem Dacia gegen einen Pkw-Anhänger gefahren war. Der junge Mann bog mit seinem Fahrzeug von der Heusteigstraße nach rechts in die Mühlenstraße ab und übersah einen am Straßenrand abgestellten Autoanhänger. In der Folge prallte der Dacia gegen den Anhänger und schob diesen auf einen davorstehenden Grand Cherokee. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Die Beamten des Polizeireviers Albstadt konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung den Verursacher ausfindig machen. Der 19-Jährige hatte, rund 500 Meter nach der Unfallstelle, den unfallbeschädigten Dacia geparkt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de