Polizei, Kriminalität

(Albstadt-Ebingen) Eisdiele steht unter Wasser

09.06.2017 - 15:06:48

Polizeipräsidium Tuttlingen / Eisdiele steht ...

Albstadt-Ebingen - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist die Ebinger Feuerwehr in die Marktstraße ausgerückt, um den Keller einer Eisdiele leer zu pumpen. Der Wasserschlauch einer Eismaschine war geplatzt. Das auslaufende Wasser hatte die Eisdiele geflutet. Ein Passant hatte gegen 00.40 Uhr Wassergeräusche wahrgenommen. Weil die Eisdiele verlassen schien, verständigte er umgehend die Polizei. Beim Eintreffen der beauftragten Polizeistreife lief bereits Wasser aus dem Gebäude. Nach dem Öffnen der Gaststätte durch den Besitzer wurde schnell klar, woher das Wasser kommt. Aus dem geplatzten Schlauch war schon viel Wasser ausgelaufen, das sich im Keller staute. Deshalb wurde die Feuerwehr Albstadt alarmiert. Sie pumpte die betroffenen Kellerräume wieder leer. Die Höhe des entstanden Sachschadens ist noch unbekannt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!