Polizei, Kriminalität

Airbags und Navis ausgebaut

14.11.2017 - 17:36:27

Polizeipräsidium Westpfalz / Airbags und Navis ausgebaut

Kaiserslautern - In einer Nacht- und Nebel-Aktion waren Automarder im Bereich Opelkreisel am Werk. Wie der Polizei am Montag gemeldet wurde, haben sich die Unbekannten übers Wochenende auf dem Gelände eines Autohauses an mehreren Fahrzeugen zu schaffen gemacht.

Nach den bisherigen Feststellungen wurden an drei hochwertigen Pkw jeweils Scheiben eingeschlagen, um den Wagen zu öffnen und in den Innenraum zu kommen. In allen drei Autos wurden die Lenkräder samt Airbags sowie die fest installierten Navigationsgeräte ausgebaut und gestohlen. Der Schaden wird auf mehr als 20.000 Euro geschätzt.

Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeugen, denen zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 9 Uhr, rund um den Opelkreisel etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620 bei der Kripo zu melden.

Zu ähnlichen Vorfällen mit nahezu identischer Vorgehensweise kam es in der Nacht vom 10. auf den 11. November auch in Landstuhl (wir berichteten).

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!