Polizei, Kriminalität

Airbags und Navigationsgeräte aus mehreren Autos gestohlen

12.10.2017 - 17:11:35

Polizeipräsidium Hamm / Airbags und Navigationsgeräte aus ...

Hamm-Heessen - Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch, 11. Oktober, 23 Uhr auf Donnerstag, 12. Oktober, 7 Uhr, im Ortsteil Heessen mehrere Autos aufgebrochen. In den Straßen Op de Heyde und Brinkmanns Weg schlugen sie bei drei Autos der Marke Mercedes jeweils eine Scheibe ein und gelangten so ins Innere. Aus den Fahrzeugen stahlen sie die fest eingebauten Navigationsgeräte, Airbags und weitere Elektrogeräte. Aus einem weiteren Mercedes, der in der Straße Wilbrede abgestellt war, entwendeten sie ebenfalls das fest eingebaute Navigationsgerät und einen schwarzen Rucksack. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!