Polizei, Kriminalität

Ahlen. Wohnhaus bei Brand komplett zerstört

26.12.2017 - 00:21:34

Polizei Warendorf / Ahlen. Wohnhaus bei Brand komplett zerstört

Warendorf - Bei einem Brand am ersten Weihnachtsfeiertag wurde in Ahlen ein Einfamilienhaus komplett zerstört.

Zeugen meldeten den Brand an der Alten Beckumer Straße am 25.12.2017, gegen 19:00 Uhr, bei der Feuerwehr. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Wohnhaus bereits im Vollbrand.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein weiteres Gebäude verhindern. Das Wohnhaus wurde komplett zerstört. Die Löscharbeiten dauern vermutlich noch längere Zeit an.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Angaben über die Schadenshöhe können nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!