Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ahlen-Walstedde.

01.12.2019 - 03:41:19

Polizei Warendorf / Ahlen-Walstedde. Pkw kommt von Fahrbahn ab .... Pkw kommt von Fahrbahn ab - drei Verletzte Personen.

Warendorf - Am Samstag, 30.11.2019, um 23.35 Uhr, kam es an der Einmündung der K26 zur L671 (Ostfeld/Walstedder Straße) in Ahlen zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Ein 18-jähriger Pkw-Führer aus Sendenhorst befuhr die K26 aus Walstedde kommend in Richtung Ahlen. Im Bereich der Einmündung zur L671 kam dieser mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Bei dem Verkehrsunfall wurden sowohl der Pkw-Führer, als auch zwei weitere heranwachsende Mitfahrer aus Drensteinfurt, leicht verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000,- Euro. Die L671 war für die Dauer der Bergungsarbeiten ca. eine Stunde lang gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4454992 Polizei Warendorf

@ presseportal.de