Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Ahlen - Serie von PKW-Aufbrüchen in der Ahlener Innenstadt

13.06.2019 - 21:51:37

Polizei Warendorf / Ahlen - Serie von PKW-Aufbrüchen in der ...

Warendorf - Am 13.06.2019, zwischen 17.25 Uhr und 18.30 Uhr kam es zu mehreren Aufbrüchen von PKW in Ahlen. Angegangen wurden Fahrzeuge unter anderem auf den Straßen Hans-Sachs-Straße, Hellstraße, Freytagstraße, Im Kühl und Am Röteringshof. An den PKW wurden Scheiben eingeschlagen. Anschließend wurden aus den Fahrzeugen leicht mitzunehmende Wertgegenstände entwendet. An einem der Tatorte konnte ein Zeuge einen Tatverdächtigen beobachten. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ungefähr 30 Jahre alt, zwischen 160 und 170 cm groß, dünn, kurze dunkle Haare. Der Täter trug bei Tatausführung eine Sonnenbrille und eine auffällige, bunte (dreifarbig) Trainingsjacke. Er flüchtete mit einem Damenrad.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Tatverdächtige beobachtet haben, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Ahlen unter Telefon 02382-9650 oder per Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de