Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ahlen. Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

25.11.2019 - 18:36:40

Polizei Warendorf / Ahlen. Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Warendorf - Unbekannte Personen brachen zwischen Freitagabend (22.11.2019) und Montag, 25.11.2019 mehrere hochwertige Fahrzeuge auf, die auf dem Gelände eines Autohauses an der Straße Am Vateuerhof in Ahlen standen und stahlen Scheinwerfer sowie Lenkräder. Wem sind in den vergangenen Tagen dort verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4450170 Polizei Warendorf

@ presseportal.de