Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ahlen. Mann nach Zusammensto? mit geparkten Autos schwer verletzt

17.02.2021 - 11:22:35

Polizei Warendorf / Ahlen. Mann nach Zusammensto? mit geparkten ...

Warendorf - Bei einem Verkehrsunfall Mittwochmorgen (17.02.2021, 04.45 Uhr) ist ein Mann in Ahlen schwer verletzt worden.

Der 46-J?hrige war in seinem Mercedes auf der Walstedder Stra?e unterwegs. Auf H?he mehrerer am Stra?enrand geparkter Autos kam er von der Stra?e ab und stie? gegen eines Autos. Durch den Aufprall wurden dieser und noch zwei weitere Pkw ineinander geschoben. Rettungskr?fte befreiten den 46-J?hrigen und brachten ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus. Vermutlich k?nnte der Mann Alkohol getrunken haben, deswegen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Durch den Zusammensto? der vier Autos sind Betriebsstoffe auf die Stra?e gelaufen. W?hrend der Rettung, der Unfallaufnahme und der Stra?enreinigung war die Walstedder Stra?e f?r knapp drei Stunden gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 150.000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4840485 Polizei Warendorf

@ presseportal.de