Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ahlen. Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus

06.10.2019 - 03:51:29

Polizei Warendorf / Ahlen. Einbruch in freistehendes ...

Warendorf - Bislang unbekannte Täter drangen am Samstag, 05.10.2019, im Zeitraum zwischen 17.30 Uhr und 21.45 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Leharweg in Ahlen ein. Der oder die Täter durchsuchten mehrere Räumlichkeiten, bevor sie unerkannt flüchten konnten. Detailliertere Angaben zu möglichem Diebesgut können zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem oder den möglichen Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Ahlen, unter der Telefonnr.: 02382-965-0, oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de