Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ahlen - bei Alleinunfall schwer verletzt

02.12.2019 - 21:41:21

Polizei Warendorf / Ahlen - bei Alleinunfall schwer verletzt

Warendorf - Eine 32-jährige Ahlenerin fuhr am 02.12.2019, gegen 17.25 Uhr auf der Alten Beckumer Straße in Richtung Ahlen. Aufgrund von Wildwechsel weicht die Ahlenerin mit ihrem PKW aus und gerät rechtsseitig in den dortigen Straßengraben. Durch den Unfall wird sie schwer verletzt. Sie wird von einem Rettungswagen in ein nahegelegendes Krankenhaus gebracht.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4456789 Polizei Warendorf

@ presseportal.de