Polizei, Kriminalität

Ahlen. Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

06.07.2017 - 16:16:36

Polizei Warendorf / Ahlen. Auseinandersetzung zwischen mehreren ...

Warendorf - Am Mittwoch, 6.7.2017, gegen 20.30 Uhr, fuhren mehrere Streifenwagen zu einem Einsatz auf dem Amselweg in Ahlen. Als die Polizeibeamten eintrafen, befanden sich dort geschätzt über siebzig Personen. Diese waren aggressiv und schrien sich gegenseitig an. Die Einsatzkräfte trennten die zwei Gruppen und erhielten die Information, dass es zwischen vier Männern zu einer Auseinandersetzung gekommen sei. Hintergrund sollen mutmaßliche Drogenverkäufe und eine Bedrohung mit einer Waffe sein. Im Verlauf des Streits sei es zu einer Schlägerei gekommen, bei der zwei Personen leicht verletzt wurden. Dabei handelte es sich um einen 20-Jährigen und einen 28-Jährigen. Die Polizei nahm einen 23-Jährigen und den 20-Jährigen, dessen Wohnung sie durchsuchte, vorläufig fest. Darüber hinaus stellten die Einsatzkräfte ein Auto sicher. Während die Beamten vor Ort waren, kam ein 19-jähriger Ahlener dazu. Er schrie die Anwesenden auf Türkisch an und soll sie bedroht haben, woraufhin die Anwesenden wieder aggressiv wurden. Die Polizei nahm den jungen Mann zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entließen die Beamten den 20-Jährigen und 23-Jährigen. Alle Beteiligten stammen aus Ahlen. Den genauen Ablauf und die Hintergründe der Tat müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!