Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ahlen. Auffahrunfall mit Leichtverletztem

18.05.2021 - 10:13:04

Polizei Warendorf / Ahlen. Auffahrunfall mit Leichtverletztem

Warendorf - Am Montag (17.05.2021, 15.05 Uhr) ist ein 58-J?hriger bei einem Auffahrunfall in Ahlen leicht verletzt worden.

Der Mann aus Lippetal-Lippborg war in seinem Ford Focus auf der Zeppelinstra?e Richtung Dolberger Stra?e in Ahlen unterwegs. Als er verkehrsbedingt in H?he der Einm?ndung Zeppelinstra?e/Lilienthalweg anhielt und wartete, fuhr ein 20-j?hriger aus Welver in einem VP Polo auf sein Auto auf. Der Lippborger wurde durch den Aufprall leicht verletzt und von Rettungskr?ften in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Der Sachschaden wird auf 5000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4917400 Polizei Warendorf

@ presseportal.de