Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ahlen. Altkleidercontainer nach Brandlegung beschädigt

05.01.2020 - 21:51:30

Polizei Warendorf / Ahlen. Altkleidercontainer nach Brandlegung ...

Warendorf - Am Samstag, den 04.01.2020, um 19.30 Uhr, entzündeten bislang unbekannte Personen mehrere Kleidersäcke in einem Altkleidercontainer an der Fritz-Lürmann-Straße. Die alarmierten Feuerwehrkräfte mussten das Schloss des Containers aufbrechen, um die Löscharbeiten durchführen zu können. Der Tatverdacht richtet sich gegen zwei dunkel gekleidete Jugendliche, die von Zeugen zur Tatzeit im Nahbereich beobachtet wurden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit nicht fest.

Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Hinweise zu den Jugendlichen geben können, sich bei der Polizeiwache Ahlen, Telefon 02382-9650 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4484062 Polizei Warendorf

@ presseportal.de