Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ahlen. Alkoholisiert gestürzt

05.11.2019 - 13:16:27

Polizei Warendorf / Ahlen. Alkoholisiert gestürzt

Warendorf - Am Montag, 4.11.2019, 17.10 Uhr stürzte ein alkoholisierter Pedelecfahrer auf dem Westfalendamm in Ahlen. Der 37-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg in Richtung Friedrich-Ebert-Straße und wollte auf die Fahrbahn wechseln. Dabei verlor der Ahlener die Kontrolle über sein Pedelec und es kam zu dem Sturz. Hierbei verletzte sich der Mann schwer, so dass er stationär im Krankenhaus blieb. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Pedelcfahrer alkoholisiert war. Das bestätigte auch der Atemalkoholtest, so dass dem 37-Jährigen eine Blutprobe entnommen wurde.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de