Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ahlen. Alkoholisiert Alleinunfall verursacht

13.04.2021 - 11:22:25

Polizei Warendorf / Ahlen. Alkoholisiert Alleinunfall verursacht

Warendorf - Am Montag, 12.4.2021 ereignete sich gegen 23.20 Uhr ein Alleinunfall auf der L 811 im Bereich Ahlen. Der 39-J?hrige befuhr mit seinem Pkw die Landstra?e von Sendenhorst nach Ahlen. Ausgangs einer S-Kurve kam der Sendenhorster mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und geriet in den angrenzenden Graben. Hierbei wurden ein Leitpfosten, ein Verkehrsschild und sein Pkw besch?digt. Bei der Unfallaufnahme f?hrte der 39-J?hrige einen Atemalkoholtest durch. Aufgrund des positiven Ergebnisses lie?en Polizisten dem Sendenhorster eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen F?hrerschein sicher. Der Sachschaden wird auf 1.400 Euro gesch?tzt. Das besch?digte Auto wurde abgeschleppt.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4887331 Polizei Warendorf

@ presseportal.de