Polizei, Kriminalität

Ahlen - 2 leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

24.10.2017 - 23:51:36

Polizei Warendorf / Ahlen - 2 leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

Warendorf - POLWAF; 24.10.2017

Ein 27-jähriger aus Ahlen fuhr am 24.10.2017, gegen 17:29 Uhr mit einem Renault auf der Walstedder Straße (Landstraße 671) in Richtung Ahlen. Kurz vor dem Ortseingang Ahlen geriet der 27-jährige aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Er stieß frontal mit dem entgegenkommenden Volvo eines 67- jährigen aus Selm-Cappenberg zusammen. Ein 55-jähriger Hammer fuhr zu diesem Zeitpunkt hinter dem 27-jährigen aus Ahlen. Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurde der Renault des 55-jährigen beschädigt. Der 27-jährige Ahlener und der 67-jährige aus Selm wurden durch den Unfall leicht verletzt. Sie wurden in ein Ahlener Krankenhaus gebracht. Der Hammer blieb unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Walstedder Straße gesperrt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!