Polizei, NRW

Ahaus / Vreden - Abgestellte PKW aufgebrochen / Unfallflucht

03.04.2018 - 16:41:53

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus/Vreden - Abgestellte PKW ...

Ahaus/Vreden - Eine böse Überraschung erlebten am Ostermontag gleich zwei Autofahrer, die ihren Wagen jeweils auf einem Parkplatz nahe eines Ausflugslokals in der Alstätter Bauerschaft Beßlinghook abgestellt hatten: Langfinger hatten zwischen 10.30 Uhr und 12.35 Uhr an beiden Fahrzeugen eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus einem der beiden PKW entwendeten die Täter einen Personalausweis, Damenoberbekleidung und eine Tasche, aus dem zweiten Fahrzeug fehlten ebenfalls Damenoberbekleidung und Reisegepäck. Der Gesamtwert der Beute liegt bei circa 350 Euro, der entstandene Sachschaden an den Autos bei 850 Euro.

Ein weiterer derartiger Fall ereignete sich ebenfalls am Ostermontag zwischen 11.15 Uhr und 11.45 Uhr in Vreden: Persönliche Papiere und Geld erbeuteten Unbekannte aus einem PKW, der in Vreden-Zwillbrock abgestellt worden war. Sie hatten eine Handtasche entwendet, die im Beifahrerfußraum abgestellt war. In der Handtasche befand sich ein Portemonnaie mit verschiedenen Dokumenten.

Hinweise erbittet in allen drei Fällen die Kripo in Ahaus, Tel. (02561) 9260.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut ausdrücklich darauf hin: Ein Auto ist kein Tresor! Lassen Sie keine Gegenstände unbeaufsichtigt in Ihrem Fahrzeug liegen, wenn Sie es verlassen. Täter kennen die vermeintlichen "guten" Verstecke und benötigen für ihre Tat nur wenige Sekunden.

Zudem war das in Zwillbrock abgestellte Fahrzeug auch noch angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher war geflüchtet. Hierzu bittet das Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260) um Hinweise.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!