Polizei, NRW

Ahaus - Vor Baum geprallt und schwer verletzt

14.05.2019 - 13:36:48

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Vor Baum geprallt und ...

Ahaus - Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 8.300 Euro - so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag in Ahaus ereignet hat. Eine 53 Jahre alte Autofahrerin war gegen 17.15 Uhr mit ihrem Wagen auf der Straße Düwing Dyk, Kreisstraße 20, in Richtung Ahaus unterwegs. Nachdem sie ein Fahrzeug überholt hatte, verlor sie beim Wiedereinfädeln die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto der Ahauserin geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Die K20 blieb für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de