Polizei, NRW

Ahaus - Verursacher rasch ermittelt

04.12.2018 - 13:31:30

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Verursacher rasch ermittelt

Ahaus - Ein aufmerksamer Zeuge sorgte für die schnelle Aufklärung einer Unfallflucht: Beim Rangieren hatte ein 20 Jahre alter Autofahrer am Montag gegen 16.05 Uhr in Ahaus auf der Wallstraße ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher entfernte sich - das Geschehen war allerdings nicht unbemerkt geblieben. Die Polizei konnte den Ochtruper Fahrer ermitteln, der die Unfallflucht schließlich auch einräumte. Der entstandene Schaden liegt circa bei 1.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de