Polizei, NRW

Ahaus - Versuchte Einbrüche in Spielotheken

09.06.2017 - 13:36:46

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Versuchte Einbrüche in ...

Ahaus - Freitag, 02:10 - 02:20 Uhr und 03:20 - 03:30 Uhr

Gleich zweimal scheiterte ein bislang unbekannter Täter mit seinen Einbruchsversuchen in zwei Spielotheken. Zwischen 02:10 Uhr und 02:20 Uhr versuchte er auf der Wüllener Straße gewaltsam über eine Seitentür in eine Spielothek einzudringen, was ihm jedoch misslang. An der Tür entstand hierbei ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Auch das Aufhebeln eines Fensters einer weiteren Spielothek an der Heeker Straße zwischen 03:20 Uhr und 03:30 Uhr gelang dem Unbekannten nicht. Hier richtete der Hebelversuch einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro an. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen männlichen Täter im Alter zwischen 20 bis 30 Jahren. Er trug bei der Tatausführung einen hellen Kapuzenpulli und führte ein Fahrrad mit sich. Hinweise auf den Täter können beim Kriminalkommissariat in Ahaus unter der Rufnummer 02561-9260 gegeben werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!