Polizei, NRW

Ahaus - Motorrollerfahrer hatte zu viel getrunken

16.04.2018 - 15:41:59

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Motorrollerfahrer hatte zu ...

Ahaus - Polizeibeamte kontrollierten am Sonntag gegen 17.15 Uhr auf der Bahnhofstraße einen 46-jährigen Motorrollerfahrer aus Ahaus. Dies gab an, eine Flasche Bier getrunken zu haben - das Ergebnis des Alkoholtest passte aber nicht zu der Aussage, da es auf eine Blutalkoholkonzentration von ca. 1,4 Promille hindeutet. Des Weiteren stellten die Beamten fest, dass der 46-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!