Polizei, NRW

Ahaus - Berauscht gefahren

11.10.2018 - 12:26:50

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Berauscht gefahren

Ahaus - Drogen im Blut und im Gepäck: Gleich mehrfach konnte die Polizei am Mittwoch am Grenzübergang Sandersküper in Ahaus-Alstätte Autofahrer stoppen, die mit Marihuana an Bord aus den Niederlanden nach Deutschland zurückkamen. Gegen 15.50 Uhr fand sich das Rauschgift im Wagen eines 33 Jahre alten Ahausers. Er räumte zudem ein, Marihuana konsumiert zu haben. Gegen 17.00 Uhr kontrollierten die Polizisten einen 24-jährigen Borkener - ein Drogentest schlug bei ihm positiv an auf den Cannabis-Wirkstoff THC. Auch in seinem Auto fand sich Marihuana im Fahrzeuginneren. Die Beamten untersagten in beiden Fällen die Weiterfahrt und baten die Fahrer zur Entnahme einer Blutprobe. Sie stellten zudem die gefundenen Drogen sicher und fertigten entsprechende Anzeigen.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de