Polizei, NRW

Ahaus - Auto erfasst Kind

18.05.2018 - 13:21:40

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Auto erfasst Kind

Ahaus - Leichte Verletzungen hat ein neun Jahre altes Kind bei einem Unfall am Donnerstag bei einem Unfall in Ahaus erlitten. Der Junge wollte gegen 16.50 Uhr mit seinem Fahrrad zwischen wartenden Fahrzeugen hindurch die Heeker Straße überqueren. Dabei erfasste ihn das Auto eines 30-jährigen Ahausers, der die Straße in Richtung Heek befuhr. Der Junge kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus; der Sachschaden liegt bei circa 850 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!