Polizei, Kriminalität

Ältere Radfahrerin stürzt - Autofahrer flüchtig

16.04.2018 - 16:22:05

Polizei Gütersloh / Ältere Radfahrerin stürzt - Autofahrer flüchtig

Gütersloh - Versmold (FK) - Auf der Berliner Straße in Höhe der Wiesenstraße kam es am Montagvormittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 83-jährige Fahrradfahrerin stürzte und sich dabei leicht verletzte. Als die Dame auf der Berliner Straße in Richtung Ringallee entlang fuhr, kam ihr in Höhe einer Fahrbahnverengung ein dunkles Auto entgegen. Die Versmolderin versuchte dem Auto auszuweichen und stürzte zu Boden. Sie verletzte sich dabei.

Die Fahrerin oder der Fahrer des entgegenkommenden Autos fuhr weiter, ohne sich um die Dame zu kümmern.

Zu dem Auto kann lediglich gesagt werden, dass es sich um ein dunkles Fahrzeug gehandelt hat.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Unfallzeit am Unfallort oder in dessen Umgebung Beobachtungen gemacht? Wer kann Angaben zu dem Auto machen? Wer hat den Unfall möglicherweise beobachtet? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!