Polizei, Kriminalität

Ältere Dame stürzt in Wohnung in Weil am Rhein - Schwerverletzt

14.05.2017 - 10:51:30

Polizeipräsidium Freiburg / Ältere Dame stürzt in Wohnung in ...

Weil am Rhein - Am Samstagnachmittag meldete sich eine 79 Jahre alte Dame telefonisch beim Polizeirevier Weil am Rhein und gab an, dass sie soeben in ihrer Wohnung gestürzt sei und sich nun in einer hilflosen Lage befinden würde. Eine Streifenbesatzung machte sich deshalb sofort auf den Weg, um die Dame aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Über eine geöffnete Terrassentüre konnten sich die Polizeibeamten Zugang zur Wohnung verschaffen und fanden die Dame noch immer auf dem Boden liegend vor. Da die Dame über starke Schmerzen klagte, kam zusätzlich noch ein Rettungswagen des DRK Lörrach hinzu. Wie sich herausstellte, hatte sich die Dame bei ihrem Sturz vermutlich eine Fraktur am Oberschenkel zugezogen und wurde deshalb durch den Rettungsdienst in eine Klinik nach Lörrach verbracht. OW / RF

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!