Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Adventskonzert in der Friedenskirche

07.11.2019 - 10:16:50

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Adventskonzert in der Friedenskirche

Ludwigshafen - Am Mittwoch, dem 27. November 2019, 19 Uhr, findet das nunmehr 16. Benefiz-Adventskonzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz (LPO) in der Friedenskirche in 67063 Ludwigshafen-Friesenheim, Leuschnerstr. 56, statt. Wie in jedem Jahr wird das Konzert gemeinsam von "Aktion 72", "Förderverein der Friedenskirche e.V." und der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 veranstaltet. Das Konzert wird ca. 75 Minuten dauern und kostet keinen Eintritt. Die Veranstalter bitten stattdessen um Spenden. Dieses Konzert hat inzwischen eine große Fangemeinde und der Termin für das Konzert wird schon frühzeitig bei den Verantwortlichen von "Aktion 72" und dem "Förderverein Friedenskirche e. V." angefragt. Die Spendeneinnahmen gehen zu gleichen Teilen an die "Aktion 72", den "Förderverein der Friedenskirche" und die "Polizeistiftung des Landes Rheinland-Pfalz". Im vergangenen Jahr betrug der Reinerlös 3056,40 Euro. Die "Aktion 72" unterstützt seit mehr als 40 Jahren Bedürftige in Ludwigshafen. Das Konzert ist gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für die alljährliche Weihnachtsspendenaktion der "Aktion 72". Der "Förderverein Friedenskirche" wurde gegründet, um die Renovierung und Instandhaltung der Friedenskirche in Friesenheim zu unterstützen. Die Polizeistiftung dagegen engagiert sich unter anderem für Polizeibeamtinnen und -beamte nach Unglücksfällen oder Nachteilen, welche im Zusammenhang mit dem Dienst stehen, aber ebenso auch für Personen, die Polizisten aktiv unterstützt und dadurch erhebliche gesundheitliche oder finanzielle Nachteile erlitten haben.

Die Veranstalter würden sich über eine rege Teilnahme freuen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 Jörg Friedrich

Telefon: 0621-963-2202 E-Mail: piludwigshafen2@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4432770 -

@ presseportal.de