Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Adventskalender verloren

02.12.2019 - 12:51:28

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Adventskalender verloren

53909 Zülpich - Adventszeit teilweise auch Leidenszeit

Heute Morgen wurde eine Polizeistreife zur Römerstraße in Zülpich gerufen. Dort hatte nach Hinweis eines Anrufers jemand Gegenstände während seiner Autofahrt verloren. Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie mehrere Kartons mit aufgedruckten Zahlen im Verlauf der Römerstraße auflesen konnten. Ihnen war sofort klar, dass es sich hierbei um einzelne Geschenkverpackungen aus einem Adventskalender handelte. Bis auf zwei nicht mehr auffindbare Geschenkboxen konnte der Adventskalender wieder durch die Beamten zusammengesetzt werden. Leider bedeutet dies auch, dass jemand nun die Adventszeit ohne entsprechenden Kalender überwinden muss. Der Adventskalender wurde sichergestellt und auf der Polizeiwache Euskirchen asserviert.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4455889 Kreispolizeibehörde Euskirchen

@ presseportal.de