Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Achtung Trickbetr?ger!

12.11.2020 - 17:17:20

Polizeidirektion Wittlich / Achtung Trickbetr?ger!

Bitburg - Aktuell versuchen wieder dreiste Trickbetr?ger mittels einer perfiden Betrugsmache an das Geld von Senioren*innen zu gelangen. Bei der Polizeiinspektion Bitburg sind heute bereits mehrere Anrufe eingegangen, die den Deliktsph?nomenen "Enkeltrick" und "Falsche Polizeibeamte" zuzuordnen sind. Die Betr?ger geben sich am Telefon als Enkel oder falsche Polizeibeamte aus und t?uschen eine finanzielle Notlage vor. Durch eine geschickte Gespr?chsf?hrung wollen die Betr?ger ihre Opfer zu einer Verm?gensverf?gung von hohen Bargeldsummen verleiten.

Denken Sie daran, dass Sie am Telefon keine sensiblen Daten oder Angaben ?ber Ihre Verm?genswerte preisgeben. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzten, legen Sie einfach auf und melden Sie sich umgehend bei Ihrer ?rtlichen Polizeidienststelle.

Bitte seien Sie vorsichtig und warnen Sie Ihre Angeh?rigen, damit die Betr?ger leer ausgehen!

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg Ansprechpartnerin: PK'in Kretz

Telefon: 06561-96850 www.polizei.rlp.de/pi.bitburg pibitburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117697/4761471 Polizeidirektion Wittlich

@ presseportal.de