Polizei, Kriminalität

Achtung! Enkeltrickanrufe

10.07.2018 - 20:36:28

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Achtung! Enkeltrickanrufe

Linz - Am heutigen Nachmittag kam es in Linz gleich zu drei sog. Enkeltrickanrufen. Unbekannter Täter gab sich jedes mal als Neffe oder Sohn der Geschädigten (66 und 90 Jahre) aus und gab an, eine Immobilie erworben zu haben und hierfür Bargeld zu benötigen. Als die Geschädigten die Frage nach Bargeld verneinten beendete der Täter das Gespräch mit dem Hinweis später auf einen Kaffee vorbeizukommen. In dem dritten Fall wurde die Geschädigte (66 Jahre) sofort misstrauisch, worauf der Anrufer sofort, ohne weitere Fragen oder Forderungen, das Gespräch beendete.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0

www.polizei.rlp.de/pd.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de