Polizei, Kriminalität

Achern - Festnahme nach Bedrohung

02.01.2018 - 18:41:48

Polizeipräsidium Offenburg / Achern - Festnahme nach Bedrohung

Achern - Zu einem Einsatz der Polizei kam es heute gegen 11:45 Uhr an und in der Agentur für Arbeit in der Hauptstraße. Ein Kunde hatte wegen seinen Leistungen zuvor in der Geschäftsstelle in Offenburg angerufen und empfindliche Drohungen ausgesprochen. Da befürchtet werden musste, dass der Mann die nahegelegene Agentur in Achern aufsuchen und die Drohungen in die Tat umsetzten könnte, wurde diese vorübergehend geschlossen. Anwesende Kunden mussten vorsichtshalber das Gebäude verlassen, wonach es durch Kräfte der Polizei gesichert wurde. Der 34-jährige Tatverdächtige wurde indes durch weitere Polizeikräfte an seiner Wohnanschrift angetroffen und vorläufig festgenommen. Eine halbe Stunde nach der ersten Meldung konnte das Polizeirevier Achern/Oberkirch somit wieder `Entwarnung´ für die Mitarbeiter der Agentur geben. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß entlassen. Vermutlich aus Wut ließ sich der Mann zu Äußerungen hinreißen, deren Ernsthaftigkeit er im Nachhinein in Abrede stellte. Der 34 Jahre alte Mann muss nun einem Strafverfahren entgegen sehen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!