Polizei, Kriminalität

Abschlussmeldung: Verkehrsunfall in Rotenburg

06.11.2018 - 12:12:05

Polizeipräsidium Osthessen / Abschlussmeldung: Verkehrsunfall in ...

Bad Hersfeld - Abschlussmeldung:

Verkehrsunfall in Rotenburg

Rotenburg - Ein Alheimer Pkw-Fahrer (54 Jahre) befuhr am 06.11.18, 05.50 Uhr die B 83 aus Richtung Alheim kommend in Richtung Rotenburg. Ein weiterer Pkw-Fahrer aus Rotenburg (25 Jahre) befuhr die B 83 in entgegengesetzte Richtung. Im sogenannten "Wäldchen" kam es zum Frontalzusammenstoß beider Pkw. Beide Fahrzeugführer wurden schwerverletzt mittels Rettungswagen in die Krankenhäuser von Rotenburg und Bad Hersfeld verbracht. Der Rotenburger musste durch die Feuerwehr unter Einsatz der Rettungsschere befreit werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße wurde bis gegen 08.00 Uhr voll gesperrt. Gesamtschaden ca. 10.000.-Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurden beide Fahrzeuge sichergestellt.

Gefertigt: Polizeistation Rotenburg, PHK Jungk

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel. 0661 / 105-1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de