Polizei, Kriminalität

Abschlussmeldung nach Polizeieinsatz an Klinikum

10.10.2018 - 16:36:51

Polizeipräsidium Aalen / Abschlussmeldung nach Polizeieinsatz an ...

Winnenden - Wie bereits berichtet konnte der Polizeieinsatz um 13:00 Uhr beendet werden. Auslöser des Einsatzes war eine Meldung, wonach ein bewaffnete Person auf dem Gelände des Zentrum für Psychiatrie in Winnenden gesehen worden sein soll.

Parallel zu den Suchmaßnahmen nach einer möglicherweise bewaffneten Person, wurde durch die Kriminalpolizei die Zeugin und eine weitere Hinweisgeberin vernommen. Demnach war der Zeugin gegen 10:00 Uhr eine dunkel gekleidete, männliche Person im Park des ZfP begegnet. Der Mann hatte einen Gegenstand in der Jackentasche mitgeführt, den die Zeugin als eine Schusswaffe gedeutet hat, woraufhin die Polizei alarmiert wurde.

Aufgrund der ergebnislosen Absuche durch die Polizei und der ausführlichen Bewertung durch die Kriminalpolizei wird von einer Fehlinterpretation ausgegangen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de