Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Absacker

16.11.2019 - 14:41:24

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Absacker

Ludwigshafen - Nach übermäßigem Alkoholkonsum am Freitag durch einen 30-jährigen Mann aus Ludwigshafen, schlug dieser mit dem Kopf auf den Boden und zog sich eine blutende Wunde zu. Daraufhin verständigten seine Begleiter einen Krankenwagen, dessen Hilfe der junge Mann allerdings nicht annehmen wollte. Die hinzugezogenen Polizeibeamten überzeugten ihn vom Gegenteil und begleiteten den Krankenwagen ins Klinikum. Da der junge Mann angab, Alkoholiker zu sein und nicht mehr leben zu wollen, wurde er im "Guten Hirten" einem Psychologen vorgestellt. Bei seinem Wert von 4,06 Promille erhielt er dort zur Ausnüchterung einen Schlafplatz.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de