Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Polizei

Abgelenkt durch Weihnachtsbeleuchtung

03.12.2019 - 12:26:30

Polizei Bremerhaven / Abgelenkt durch Weihnachtsbeleuchtung

Bremerhaven - Ein 89-jähriger Autofahrer befuhr gestern, (02.12.2019) gegen 19:50 Uhr, die Rastenburger Straße im Ortsteil Speckenbüttel und wollte in Richtung Wurster Straße fahren.

Hierbei übersah er einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten PKW und fuhr diesem hinten auf.

Auf Nachfrage der Polizeibeamten zum Unfallhergang gab der Fahrer an, dass er durch die helle Weihnachtsbeleuchtung in der Dunkelheit irritiert gewesen sei und deshalb den geparkten PKW zu spät bemerkt habe.

Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.

Der 89-jährige Fahrzeugführer wurde durch den Verkehrsunfall nicht verletzt.

Der Sachschaden wurde von den Polizeibeamten auf circa 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Sven Ahlers Telefon: 0471/ 953-1402 E-Mail: s.ahlers@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4457112 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de