Polizei, Kriminalität

Abbiegeunfall mit schwer verletzter Fußgängerin

14.01.2019 - 13:31:42

Polizei Mönchengladbach / Abbiegeunfall mit schwer verletzter ...

Mönchengladbach - Am vergangenen Samstag kam es gegen 21:05 Uhr auf der Bachstraße Ecke Urftstraße zu einem Abbiegeunfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Ein 39jähriger Autofahrer, der die Bachstraße stadtauswärts befuhr, bog nach links in die Urftstraße ab und übersah hier offenbar eine 27jährige Fußgängerin, die nach ersten Ermittlungen die Fußgängerfurt bei Grünlicht überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß zog sich die Fußgängerin schwere Verletzungen zu, die eine stationäre Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten. Zeugen, die im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme noch nicht erfasst worden sind, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 02161 / 290 in Verbindung zu setzen.(pg)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de