Kriminalität, Polizei

Aalen - Schwäbisch Hall: Unfallflucht

26.11.2021 - 08:08:56

Landkreis Schwäbisch Hall: Unfallfluchten, Unfälle und Eigentümer von Diebesgut gesucht

Vermutlich beim Ein- oder Aussteigen beschädigte am Donnerstag gegen 17:00 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Crailsheimer Straße einen dort geparkten PKW der Marke BMW, indem die Tür des unbekannten Fahrzeuges gegen den BMW schlug. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro an dem BMW.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0791 400-0.

Oberrot: LKW vs. Hausfassade

Gegen 9:00 Uhr wollt ein bislang unbekannter LKW-Fahrer in der Hirschgasse mit seinem Fahrzeug rangieren. Dabei kollidierte der LKW mit einem dortigen Hauseck, wodurch die Fassade und ein Fallrohr beschädigt wurden. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0791 400-0.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Eine 33 Jahre alte Ford-Fahrerin wollte am Donnerstag gegen 11:15 Uhr vom Langen Graben nach links in die Straße Kurzer Graben abbiegen. Ein nachfolgender 30 Jahre alter MAN-Trucker übersah dies und fuhr auf den Ford auf. Dabei entstand an dem LKW ein Sachschaden von 500 Euro, an dem Ford ein Schaden von 5.000 Euro.

Crailsheim: Unfall beim Ausfahren auf Straße

Gegen 16:15 Uhr am Donnerstag wollte ein 64-jähriger Skoda-Fahrer aus einer Tiefgarage auf den Postplatz ausfahren. Dabei übersah er einen von links kommenden Daimler eines 30-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Braunsbach: Zeugensuche nach möglicher Unfallflucht

Am Freitag gegen 0:00 Uhr war ein 24 Jahre alter Mitsubishi-Fahrer auf der Bundesautobahn A6 zwischen Schwäbisch Hall und Kupferzell auf der linken Fahrspur unterwegs. Ein auf der rechten Fahrspur befindlicher bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer zog mit seinem Fahrzeug dann offenbar nach links, so dass der Mitsubishi-Fahrer nach links ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kollidierte der Mitsubishi mit der Mittelleitplanke. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Sachschaden an dem Mitsubishi beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Crailsheim: Eigentümer von gestohlenen Fahrrädern gesucht

Im Rahmen einer Hausdurchsuchung von August diesen Jahres wurde Diebesgut sichergestellt. Einige Gegenstände konnten bereits ihren rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden. Bei den auf den Bildern dargestellten Fahrrädern sucht die Polizei noch nach den rechtmäßigen Eigentümern. Ein entsprechender Eigentumsnachweis ist dabei zu erbringen.

Die möglichen Eigentümer nehmen bitte mit dem Polizei Crailsheim unter Telefon 07951 480-0 Kontakt auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d90bf

@ presseportal.de