Autobahn, Verkehr

A9 Höhe Triptis - Ein Schwerlasttransporter (SLT) rutschte samt geladener Straßenbahn eine 10m tiefe Böschung neben der Autobahn herunter.

22.11.2022 - 09:16:10

API-TH: Schwerlasttransporter mit Straßenbahn verunglückt. Auf der A9 Richtung München verunfallte heute Nacht ein SLT. Der 53-jährige Fahrer verlor auf Höhe Triptis die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach die rechte Leitplanke. Der LKW rutschte mit der Ladung eine etwa 10m tiefe Böschung hinab. Durch den Unfall wurde der Fahrzeugführer verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden von mindestens 850.000 Euro. Aktuell ist nur der rechte Fahrstreifen gesperrt. Die Bergearbeiten befinden sich derzeit in der Planung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Oliver Hanf
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5208cd

@ presseportal.de