Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

A65 / Edenkoben - Ein bislang unbekannter LKW-Fahrer kollidierte am frühen Morgen (13.10.2021, 5 Uhr) auf der A65 bei Edenkoben (Fahrtrichtung Karlsruhe) gleich mit fünf Wildschweine und machte sich aus dem Staub, ohne die Polizei zu informieren.

13.10.2021 - 15:37:55

A65/Edenkoben - Fünf Wildscheine überfahren. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin erkannte die Unfallstelle nicht rechtzeitig und fuhr über die getöteten Tiere. Hierbei wurde ihr Fahrzeug so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06323 9550 bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cfd8e

@ presseportal.de